Tortellini Ricotta Spinat mit Meeresfrüchten

  • 15
  • Mittel

Tortellini Ricotta Spinat mit Meeresfrüchten

  • 15
  • Mittel
Tortellini Ricotta Spinat mit Meeresfrüchten

ZUTATEN

  • 1 Packung Buitoni Tortellini Ricotta Spinat
  • 80 g Krebsschwänze (8 Stück)
  • 50 g Venusmuscheln
  • 50 g Miesmuscheln
  • 40 g Tintenfische
  • 100 g Tomatensoße
  • 40 ml stiller Weißwein
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie nach Wunsch

ZUBEREITUNG

Etwas Olivenöl und eine zerdrückte Knoblauchzehe in eine Pfanne geben. Den Knoblauch anbraten und Mies- und Venusmuscheln hinzufügen. Mit dem Weißwein ablöschen. 

Wenn der Alkohol verdunstet ist, die Krebsschwänze und den grob gehackten Tintenfisch hinzufügen. Zum Schluss die Tomatensoße hinzugeben und 7-8 Minuten bei schwacher Hitze garen. 

Die Tortellini separat nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen. 

Die Tortellini mit der Meeresfrüchtesoße servieren und mit etwas nativem Olivenöl extra und gehackter Petersilie würzen.

ZUTATEN

Portionen
- +
  • 1 Packung Buitoni Tortellini Ricotta Spinat
  • 80 g Krebsschwänze (8 Stück)
  • 50 g Venusmuscheln
  • 50 g Miesmuscheln
  • 40 g Tintenfische
  • 100 g Tomatensoße
  • 40 ml stiller Weißwein
  • - Natives Olivenöl extra
  • - Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • - Petersilie nach Wunsch

ZUBEREITUNG

Etwas Olivenöl und eine zerdrückte Knoblauchzehe in eine Pfanne geben. Den Knoblauch anbraten und Mies- und Venusmuscheln hinzufügen. Mit dem Weißwein ablöschen. 

Wenn der Alkohol verdunstet ist, die Krebsschwänze und den grob gehackten Tintenfisch hinzufügen. Zum Schluss die Tomatensoße hinzugeben und 7-8 Minuten bei schwacher Hitze garen. 

Die Tortellini separat nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen. 

Die Tortellini mit der Meeresfrüchtesoße servieren und mit etwas nativem Olivenöl extra und gehackter Petersilie würzen.